AKTUELL

AK Bestimmungen zur Impferfolgskontrolle werden ausdrücklich von Experten nicht empfohlen. Die Zahl der Antikörper ist nur ein Teil der Immunantwort auf die Impfung. Lediglich bei immunsupprimierten Personen kann eine Kontrolle der Antikörper notwendig sein.
Ab 1.7.2021 sind telefonische Krankmeldungen per Gesetz nicht mehr möglich. Es müssen auch wieder die E- Cards bei jedem Arztkontakt gesteckt werden. Risikoatteste verlieren ab 1.7.21 ihre Gültigkeit.
COVID-19 Impfung /Anmeldung/Antworten auf Fragen
Ich empfehle nachdrücklich die Impfung gegen den Coronavirus, da nur so in naher Zukunft die Pandemie eingedämmt werden kann. Hier finden Sie Antworten bezüglich grünem Pass, Impfung nach Coviderkrankung uvm. über den Link zur Homepage der Bgld. LR. ACHTUNG: Genesenen wird auf Grund der Delta Variante nun auch eine 2malige Impfung empfohlen.

Auf Grund zahlloser, auch länger dauernder telef. Medikamentenbestellungen, sind die Telefonleitungen in unserer Ordination oft blockiert und Patienten können uns auch in Notfällen nicht zeitnahe erreichen. Aus diesem Grund werden wir die telef. Medikamentenbestellung nicht mehr anbieten. Alternativ kann per Mail oder über eine Rezepte Box im Eingangsbereich eine kontaktlose Dauerrezeptbestellung erfolgen. Die Erreichbarkeit für unsere Patienten hat absoluten Vorrang.
Terminvergabe 7:30 bis 9:00 Uhr | Medikamentenbestellung erst ab 9:30 Uhr
Covid AG Testübernahme bei symptomatischen Patienten durch Ihre Krankenkasse