AKTUELL

Ich möchte jedem, auch den bereits Geimpften empfehlen, sich bei auch nur geringen Beschwerden zu Haus zu testen. Tests sind in Drogeriemärkte käuflich erhältlich. Ich möchte auch an die Möglichkeit der PCR Tests erinnern. Vor allem bei Besuch von gefährdeten Personen und größeren Gruppen ist damit mehr Sicherheit gegeben. Leider gibt es zur Zeit auch bei Geimpften Durchbrüche, die aber größtenteils einen unkomplizierten Verlauf zeigen. AK Bestimmungen zur Impferfolgskontrolle...
Ab Mitte September 2021 sind telefonische Krankmeldungen per Gesetz wieder möglich. Das soll aber keinesfalls eine ärztliche Untersuchung ersetzen. Wir bitten, auf Grund der steigenden Coronafälle, die Besuche in der Ordination auf die notwendigen zu beschränken.
COVID-19 Impfung /Anmeldung/Antworten auf Fragen
Ich empfehle nachdrücklich die Impfung gegen den Coronavirus, da nur so in naher Zukunft die Pandemie eingedämmt werden kann. Hier finden Sie Antworten bezüglich grünem Pass, Impfung nach Coviderkrankung uvm. über den Link zur Homepage der Bgld. LR. ACHTUNG: Jansen Impfung benötigt eine rasche 2. Impfung , Genesene brauchen auch eine 1. und Boosterimpfung

Auf Grund zahlloser, auch länger dauernder telef. Medikamentenbestellungen, sind die Telefonleitungen in unserer Ordination oft blockiert und Patienten können uns auch in Notfällen nicht zeitnahe erreichen. Aus diesem Grund werden wir die telef. Medikamentenbestellung nicht mehr anbieten. Alternativ kann per Mail oder über eine Rezepte Box im Eingangsbereich eine kontaktlose Dauerrezeptbestellung erfolgen. Die Erreichbarkeit für unsere Patienten hat absoluten Vorrang.
Terminvergabe 7:30 bis 9:00 Uhr/ keine ausführlichen Telefonate während der Ordinationszeit/ Rückrufe am Ende der Ordination, ca ab 11Uhr Termine nur für Infektpatienten
Covid AG Testübernahme bei symptomatischen Patienten durch Ihre Krankenkasse